Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Logo des Fachschaftsrates

Kontakt

Büro

Raum E.02
Adam-Kuckhoff Straße 35
06099 Halle (Saale)

Sprechstunde nach Vereinbarung und jederzeit per Email

Postanschrift:
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Fachschaftsrat der Neuphilologien
Adam-Kuckhoff-Straße 35
06099 Halle (Saale)

Login für Redakteure

Fachschaftsrat der Neuphilologien

Willkommen auf den Seiten des Fachschaftsrates der Neuphilologien

Wir sind der Fachschaftsrat der Institute Anglistik und Amerikanistik, Romanistik und Slavistik sowie Germanistik. Außerdem vertreten wir das Studienkolleg.

Als gewählte Mitglieder haben wir die Aufgabe, die Interessen der Fachschaft gegenüber den verschiedenen Gremien und Organen der Universität zu vertreten und aktiv an der Meinungsbildung der Studierendenschaft mitzuwirken. Insbesondere sind wir dabei Ansprechpartner der Studierenden bei allen Fragen und Problemen rund um Studium und Lehre.

Außerdem fördern wir Projekte der Studierenden, verleihen Technik für Vorträge und organisieren und unterstützen studentische (inter-)kulturelle Veranstaltungen, wie z.B. Vortragsreihen, Kino-Abende oder Lesungen.

Grundlage unseres Handelns bildet dabei die Satzung der Studierendenschaft der MLU in der aktuellen Fassung (siehe www.stura.uni-halle.de).

Solltet Ihr Hilfe bei der Erstellung Eures Stundenplans benötigen, möchtet Ihr wissen, welche Module Ihr belegen müsst, oder habt allgemein Fragen, die Ihr keinem Dozenten, sondern einem anderen Studenten stellen möchtet, dann könnt Ihr uns jederzeit ansprechen.

Schickt uns gerne eine Mail an .

Sitzungstermine

Unsere Sitzungen sind öffentlich. Wer teilnehmen möchte, kann gerne vorbeikommen. Wer dabei Anliegen o.ä. mitbringt, den bitten wir, das vorher anzukündigen (am besten per Mail.)

Was wir in unseren Sitzungen besprochen haben, könnt ihr auf der linken Seite unter Protokolle mitverfolgen.

Nächste Sitzung: 19.03.2020 10:00 Uhr

Wir freuen uns auf euch!

Mitglieder des Fachschaftsrates

Carolin Handschmann
(Vorsitzende)
BA Soziologie (120), Deutsche Sprache und Literatur (60), Erziehungswissenschaften (180)
Anja Thomas
(stellvertretende Vorsitzende)
BA IKEAS (120), Politikwissenschaft (60)
Christiane Engelbrecht
(Finanzerin)
LAG Deutsch/ Ethik/ Biologie
Nils Benkwitz
(stellvertretender Finanzer)
LAG Deutsch/ Geschichte
Kim Lisa RödingLAG Englisch/ Sport/ Italienisch
Tabea Elice Härdrich
(derzeit inaktiv)
BA IKEAS (120), Politikwissenschaft (60)

Wir haben einen Beamer - und noch viel mehr!

Es besteht die Möglichkeit, bei uns für universitäre Zwecke hilfreiche Dinge auszuleihen. Die Ausleihe ist kostenlos. Allerdings solltet ihr euch möglichst frühzeitig, während der Sprechstunde oder per E-Mail, bei uns melden. Bitte bringt zur Abholung euren Studierendenausweis und ein Pfand (etwa Führerschein, Personalausweis o.ä.) mit.

Aufgrund der großen Nachfrage bitten wir um rechtzeitige Anmeldung - also etwa 1 Woche vorher!

Eine vollständige Liste unseres ausleihbaren Inventars findet ihr hier:

Allgemeines:

Beamer, Kabeltrommel 25m, Schleifgerät (Black&decker), Schneidemaschine, Buttonmaschine (momentan ohne Zubehör), Wasserkocher, Kaffeemaschine

Wörterbücher:

Spanisch, Italienisch, Englisch, Französisch

Grillen & Feiern:

Grill, elektrischer Grillanzünder, Stahlbürsten, Grillzange, Pavillon, Klapptisch/Campingtisch

Weihnachten:

Steckweihnachtsbaum, Glühweinkocher, Weihnachtsmützen, Lichterketten

Antrag Ausleihe
Ausleihe_ Vorlage.pdf (125,6 KB)  vom 18.10.2018

Finanzierung studentischer Projekte

Als Fachschaftsrat haben wir die Möglichkeit und die Aufgabe, Eure Ideen und Projekte zu fördern.
Alles was nötig ist, sind eure guten Ideen und ein Finanzantrag, über den die Mitglieder des Fachschaftsrates dann abstimmen.
Den Antrag auf Projektförderung bzw. Fahrtkostenrückerstattung könnt ihr als PDF-Dokument direkt hier herunterladen:

Antrag auf Projektförderung
Antrag Finanzzuschuss_ Vorlage.pdf (171,4 KB)  vom 18.10.2018

!!!Wichtig!!! Den Anträgen muss eine detaillierte Projektbeschreibung und ein Finanzplan beiligen, damit wir darüber entscheiden können. Sollte der  Platz im Formular nicht ausreichen, dann bitte auf einem gesonderten Blatt beilegen.

Außerdem: Anträge auf Fahrtkostenrückerstattung müssen im Voraus gestellt werden!

Newsarchiv

Zum Seitenanfang